Logo Evangtours GmbH
Reisebüro Am Schlosspark
Startseite Reisebüro Reise Suche Armenien 2020 Private Touren durch Israel Ferienanlage Griechenland Events Incoming Informationen Kontakt Impressum Umweltprojekte
Schnell Kontakt
Telefon +49 (0) 35955 45888
Brief info@evangtours.de

Studienreise Jordanien

zurück

TAG 01 AMMAN FLUGHAFEN - AMMAN
Ankunft am Flughafen Amman. Treffen mit dem Flughafenpersonal direkt am Gate, dass die Reisepässe einsammeln wird um die Einreiseformalitäten für Sie erledigen zu können, damit Sie sofort die Passkontrolle passieren können. Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Amman.

TAG 02 JERASH - AMMAN - THEODOR SCHNELLER SCHULE - TOTES MEER
Nach dem Frühstück Fahrt nach Jerash, ein einzigartiges Denkmal, die weitläufigsten und besterhaltensten Stadtanlagen aus der römisch-hellenistischen Zeit. Sie wurde vor über 2000 Jahren erbaut. Bei dem Besuch von Jerash hat man das Gefühl, eine Zeitreise zu machen. In der Bibel findet man Jerash unter den Namen Antiochia oder Gerasa. Nach Markus 5, 1f und Lukas 8, 26 - 39 heilte Jesus hier einen Besessenen. Im Anschluss kleine Stadtrundfahrt in Amman mit Besichtigung der Zitadelle und der König Abdullah Moschee sowie einem Besuch der Theodor Schneller Schule in Amman. Danach fahrt zum Toten Meer für Abendessen und Übernachtung.

TAG 03 WANDERUNG IM WADI AL MUJIB (Siq Trail) - BERG NEBO - TOTES MEER
Frühstück im Hotel. Wanderung in Badesachen und bereitgestellter Schwimmweste im Wadi Al Mujib (Siq trail (02-03 Stunden), eines der grandios und tief eingeschnittensten Wadis des Nahen Ostens. Fahrt zum Berg Nebo. Im Arabischen nennt man ihn Siyagha. Von Berg Nebo hat man einen herrlichen Blick über die Abhänge des Jordangrabens bis hin zum Toten Meer und gegenüberliegendem Westjordanland. Besuch der Byzantinischen Kirche von Siyagha. Weiterfahrt zu einer Mosaik-Maufaktur der Königin-Nur-Stiftung. Rückfahrt zum Toten Meer und Möglichkeit für eine ausgiebige Badepause. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

TAG 04 MADABA - KÖNIGSWEG - KARAK - KLEIN PETRA "BEIDAH"
Nach dem Frühstück Fahrt nach Madaba, Heimat der byzantinischen Mosaike. Sie ist in der Bibel als Medeba erwähnt, von den Moabitern erobert, fiel an die Nabatäer und die Römer und wurde später von byzantinischen Kaisern als bedeutender Wallfahrtsort ausgebaut. Die Stadt beherbergt die größte Mosaiksammlung der Welt. Viele von den Mosaiken sind noch an ihrem ursprünglichen Platz und meist älter als 1400 Jahren. Besichtigung des berühmtesten der röm.-byzan. Mosaik, der Landkarte von Palästina. Diese wunderschöne Mosaiklandkarte befindet sich in der griechisch-orthodoxen Kirche St. Georg. Weiterfahrt auf einer, auf einem Bergkamm verlaufende, malerische Strecke zwischen Amman und Petra, der historischen Königstraße und durch das Wadi Mujjib, das Grand Canyon Jordaniens, mit den atemberaubenden Ausblicken auf Felsen, Täler und die Heimat der "Schwarzen Iris", der jordanischen Nationalblume, bis Karak. Besuch der großartigen Kreuzfahrerburg aus dem 12.Jh. Fahrt südlich zu der prähistorischen Siedlung Beidah - Kleinpetra, die ebenfalls nur durch die enge Schlucht mit bunt gemaserten Felswänden von der Außenwelt abgetrennt ist. Hinter dieser Schlucht sind die Reste eines Dorfes, das man anhand seiner Werkzeuge, Geräte und Spuren von Weizen- und Gerstenanbau auf etwa 9000 v. Chr. datiert hat, also eine der ältesten Ackerbaugemeinschaften im Nahen Osten. Übernachtung in Petra

TAG 05 PETRA - WADI RUM
Nach dem Frühstück Fahrt nach Petra. Kurzer Pferderitt vom Haupteingang der antiken Stadt Petra bis zum "Siq" (350 m). Sobald Sie die antike Stadt Petra betreten haben, haben Sie das Tor in die Vergangenheit geöffnet. Erleben Sie das Wunder von Petra, wo jeder "Rosaroter Stein" den Traum der Nabatäer erzählt. Besichtigen Sie diese berauschende Stadt zu Fuß.
Weiterfahrt zu den Naturressorts von Wadi Rum, einem Tal, das aus Wüste und Mondähnlicher Landschaft besteht, deshalb auch 'Tal des Mondes' genannt wird. Ankunft zum Dorf von Rum. Fahrt mit den Beduinen Jeeps zur Entdeckung der atemberaubenden Wüste in Begleitung einheimischer Beduinen, die Sie in ihren 4x4 Jeeps zum großen Berg, Al-khazali fahren. Verfolgen Sie die Spuren der Vergangenheit, die in das Gebirge und den abgestürzten Felsblock von Wadi Rum gehauen sind, außerdem sind diese Spuren Beweis für Aktivitäten der Menschen im Wadi Rum vor vielen Tausends von Jahren. Überall gibt es Piktogramme der Thamudischen, Nabatäischen, Griechischen und Arabischen Texte, außerdem sind einige Beschriftungen und Felsenkünste, die Jagdszenen schildern. Spuren der antiken Zivilisationen existieren in vielen dieser Steinabgehauene Beschriftungen. Abendessen und Übernachtung im Camp.

TAG 06 GANZTAGESWANDERUNG IN WADI RUM
Frühstück im Camp. Ganztageswanderung in Wadi Rum (Besuch Um Ishrin, Sand Dünen und Lawrence Hause). Picnick Mittagessen. Anschließend Wanderung zurück zum Camp für Abendessen und Übernachtung.

TAG 07 WADI RUM - AQABA
Nach dem Frühstück Ritt mit Kamelen zum Bus und Fahrt nach Aqaba. In Aquaba Fahrt mit Glasbodenbooten auf dem roten Meer um die herriche Korallenwelt zu bestaunen und um vom Boot aus zu baden. Anschließend freie Zeit in Aquaba zum Besuch der Basare oder dösen am Meer. Übernachtung und Abendessen im Hotel in Aqaba.

TAG 08 AQABA & AQABA FLUGHAFEN
Buffet-Frühstück und Transfer zum Aqaba Flughafen für Abreise und Hilfe bei den Ausreiseformalitäten durch unseren Partner vor Ort.

zurück