Logo Evangtours GmbH
Reisebüro Am Schlosspark
Startseite Reisebüro Reise Suche Zypern - Tochni Armenien 2021 Auschwitz und Krakau Private Touren durch Israel Ferienanlage Griechenland Incoming Informationen Kontakt Impressum Umweltprojekte slow tourism
Schnell Kontakt
Telefon +49 (0) 35955 45888
Brief info@evangtours.de

Reise in das Westjordanlandland zur Unterstützung dort lebender Christen

zurück

Dies ist eine einzigartige Reise nach Palästina (ehemalige römische Provinz Philistäa - vorher Judäa).
Sie werden die ganze Zeit über in Beit Jala (Westjordanland) wohnen und von dort aus mit arabischer Begleitung Orte besuchen, die selten von Touristen besucht werden und uns zu den Wurzeln der Geschichte Palästinas und des Heiligen Landes führen.

Reiseprogramm:

1. Tag
Flug nach Tel Aviv. Anschließend Abholung der Mietwagen und Fahrt zum Gästehaus Bait Al Liqua. Am Abend Bummel durch Beit Jala.
Abendessen und Übernachtung im Gästehaus.

2. Tag
Fahrt in den Norden: Stadtrundfahrt mit arabischen Guide in Ramallah, dem wirtschaftlichen, politischen und kulturellem Zentrum der "Palästinenischen Autonomiegebiete" und Nablus, der größten palästinensischen Stadt mit Sichem, dem Ort an dem Josua die 12 Stämme auf einen gemeinsamen Glauben verpflichte, Jakobsbrunnen und Josephsgrab. Anschließend zum Berg Garizim, dem heiligen Berg der Samariter. Silo gehört als ehemalige israelitische Hauptstadt mit zum Tagesprogramm.
Abendessen und Übernachtung im Gästehaus Bait Al Liqua.

3. Tag
Fahrt in den Süden Israels. Besuch des Grabes von Ben Gurion. Anschließend Wanderung im Nationalpark Ein Avdat, einem der schönsten in Israel. Weiterfahrt zu den Ausgrabungen der Stadt Avdat an der Weihrauchstraße. Anschließend geht es nach Mizpe Ramon mit Blick in den beeindruckenden Krater. Nach Möglichkeit auf dem Rückweg Fahrt nach Lehavim mit Besuch des "Waldes der deutschen Länder".
Abendessen und Übernachtung im Gästehaus Bait Al Liqua.

4. Tag
Fahrt mit einem arabischen Guide nach Hebron mit Besuch der Höhle Machpela (Grab von Abraham, Rebekka und Isaak). Kleiner Bummel in der Altstadt. Weiterfahrt nach Mamre und auf dem Rückweg Besichtigung der Teiche von Salomo.
Abendessen und Übernachtung im Gästehaus Bait Al Liqua in Bait Jala.

5. Tag
Wir fahren nach Jerusalem auf Entdeckertour.
Übernachtung und Abendessen wie an anderen Tagen.

6. Tag
Fahrt in den Höhlen-Nationalpark Beit Guvrin. Weiterfahrt zum Tel Lakhish, einer alten kanaanäischen Stadt. Am Nachmittag Besuch sozialer Projekte in Beit Jala.
Abendessen und Übernachtung im Gästehaus.

7. Tag
Fahrt zum Kloster Mar Saba. Anschließend leichte Wanderung, ausführliche Bethlehem-Führung mit Shopping-Möglichkeit. Besuch weiterer Projekte (z.B. Talita Kumi).
Abendessen und Übernachtung in Bait Al Liqua

8. Tag
Fahrt zum Flughafen über Ein Karem, der Stadt Johannes des Täufers und Abu Gosh, einem Ort, der beispielhaft ist für gute israelisch-palästinensiche Beziehungen. Rückflug nach Deutschland.

zurück