Logo Evangtours GmbH
Reisebüro Am Schlosspark
Startseite Reisebüro Reise Suche Albanien 2024 Zypern - Tochni 2024 Georgien 2024 Jordanien 2024 Armenien 2024 Auschwitz und Krakau Prag 2024 Private Touren durch Israel Ferienanlage Griechenland Incoming Informationen Kontakt Impressum Umweltprojekte slow tourism
Schnell Kontakt
Telefon +49 (0) 35955 45888
Brief info@evangtours.de

Kreta - Die Insel der Oliven

zurück

Bei dieser Rundreise lernen Sie eine der schönsten Inseln des Mittelmeerraumes kennen. Sie besuchen bedeutende historische Kulturstätten, Kirchen und Klöster. Spannende Mythen und Legenden begleiten Sie auf der Fahrt durch eine einmalige Landschaft.


1. Tag Anreisetag
Empfang durch unsere Reiseleitung. Bustransfer zu Ihrer ersten Unterkunft im Raum der Stadt Rethymnon (3 Nächte).


2. Tag Westkreta
Vormittags fahren Sie zur Halbinsel Rodopou und besuchen die griechischorthodoxe Akademie von Kreta (OAK). Anschließend Besuch des nahegelegenen Klosters Moni Gonias. Auf dem Rückweg Halt in Maleme beim deutschen Soldatenfriedhof. In Chania besuchen Sie den zentralen Markt, streifen durch die Ledergasse und die verwinkelten Gassen der Altstadt. Der Weg zurück nach Rethymnon auf der alten Straße führt Sie durch eine wunderschöne Landschaft mit einem Zwischenstopp bei der Familie Braoudakis. Diese stellt traditionelle kretische Produkte wie z.B. Olivenöl her.


3. Tag Südkreta
Unterwegs zur Südküste Kretas passieren Sie Gebiete voller Weinberge und Olivenhaine. Sie besuchen das Kloster Preveli und geniessen von hier einen fantastischen Blick auf das Libysche Meer. Mittagspause im kleinen Fischerdorf Plakias mit Bademöglichkeit in der riesigen, von Felswänden umgebenen Bucht. Durch die Kotsifou-Schlucht erreichen Sie den historischen Ort Argiroupolis mit seinen Wasserquellen. Auf dem Rückweg halten Sie am Kournassee für einen kurzen Spaziergang.


4. Tag Minoische Impressionen
Unterwegs besuchen Sie Knossos, den Palast des sagenhaften Königs Minos. In den umliegenden Weinbergen besuchen Sie eine Weinkelterei und probieren die köstlichen Weine. Nach einer Stadtrundfahrt durch Heraklion erkunden Sie zu Fuss die Innenstadt, besuchen die Tituskirche, die venezianische Loggia und den Löwenbrunnen und bummeln durch die belebte Marktgasse und die Einkaufsstrassen. Im Archäologischen Museum erwartet Sie die weltweit reichste Sammlung an Gegenständen aus der minoischen Kultur. Unterkunft in der Nähe von Agios Nikolaos (4 Nächte).


5. Tag Tag zur freien Verfügung
Gestalten Sie diesen Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen. Fakultativ bieten wir Ihnen einen Bootsausflug zur Insel Spinalonga an.


6. Tag Lassithi-Hochebene
Besuchen Sie heute das Freilichtmuseum Lychnostatis, das Einblicke in das kretische Leben und die Architektur bietet. Weiter geht die Fahrt auf die
Lassithi - Hochebene. Sie passieren seine Dörfer, die sich rund um das Plateau ansiedeln. Außerhalb des Dorfes Psychro halten Sie, um die Dikti-Höhle zu besichtigen. Bei einer Pause im Dorf beobachten Sie das alltägliche Leben der Einheimischen. Auf dem Pass Seli Ambelou geniessen Sie einen fantastischen Ausblick und besuchen eine alte Windmühle.


7. Tag Ostkreta
Entlang der Mirabello-Bucht und vorbei an der Stadt Gournia fahren Sie nach Sitia. Die Fahrt geht weiter zum Kloster Toplou. Ganz im Osten Kretas befindet sich der Palmenstrand von Vai mit dem einzigen natürlichen Palmenwald Europas.


8. Tag Abreisetag/Beginn des Verlängerungsaufenthaltes
Transfer zum Flughafen und Rückflug bzw. Beginn Ihres Verlängerunsaufenthaltes.



Laden Sie sie hier den Flyer zur Reise kostenfrei herunter
zurück