Logo Evangtours GmbH
Reisebüro Am Schlosspark
Startseite Reisebüro Reise Suche Jordanien Reise 2018 Türkei Reise 2018 Private Touren durch Israel Ferienanlage Griechenland Events Incoming Informationen Kontakt Impressum
Schnell Kontakt
Telefon +49 (0) 35955 45888
Brief info@evangtours.de

Klassische Bulgarien Rundreise

zurück


1. Tag: Anreise nach Sofia
Anreise nach Sofia, Transfer zum Hotel und Check-in. Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen nach Wunsch.

2. Tag: Stadtbesichtigung von Sofia
Nach dem Frühstück geführter Stadtrundgang zu den Sehenswürdigkeiten: Heilige Nedelia, Rotunde Heiliger Georg, Präsidentenpalast, Nationaltheater, Stadtgärten, ehemaliges Königsschloss, russisch-orthodoxe Kirche Heiliger Nikolaus, Parlament, Alexander-Nevski-Kathedrale, Kirche Heilige Sofia und die Moschee Banya Baschi. Rückfahrt in das Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

3. Tag: Von Sofia nach Kopvrishtitsa und Veliko Tarnovo
Nach dem Frühstück Tagesausflug in das historische Städtchen Kopvrishtitsa, das in den Bergen von Sredna Gora gelegen ist. Berühmt ist die Stadt vor allem für die zahlreichen Museen, die alten Steinmauern und –brücken, die großen Holztore u.v.m. Weiterfahrt nach Veliko Tarnovo und Check-in im Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Abendessen nach Wunsch.

4. Tag: Stadtbesichtigung von Veliko Tarnovo und Arbanassi
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung von Veliko Tarnovo, der mittelalterlichen Hauptstadt Bulgariens. Weiterfahrt in das Museumsdorf Arbanassi und Besuch des Konstancelieva Hauses sowie der Christi-Geburt-Kirche. Rückfahrt in das Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

5. Tag: Schipka, Kazanlak und Plovdiv
Nach dem Frühstück Besuch der Gedächtniskirche in Schipka. Anschließend kurze Weiterfahrt nach Etara, wo sich das einzige ethnografische Freilichtmuseums Südosteuropas befindet. Künste und Handwerke früherer Zeiten werden hier noch nach alter Tradition ausgeübt. Weiterfahrt in die Stadt Kazanlak, das sich im Tal der Rosen befindet. Besichtigung der thrakischen Grabanlagen Ostruscha und Goliama Kosmatka. Danach Transfer nach Plovdiv, einem wunderschönen Ort, der sechs Hügeln umfasst. Check-in im Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

6. Tag: Stadtbesichtigung von Plovdiv und Batschkovo Kloster
Nach dem Frühstück Stadtrundgang durch Plovdiv. Besichtigt werden: die antike Stadt, das romanische Theater, das ethnografische Museum u.v.m. Anschließend Fahrt zum Batschkovo Kloster, das sich in einer engen Gebirgsschlucht der Rhodopen befindet. Das Kloster ist in dem, für die damalige Zeit der nationalen Wiedergeburt, typischen Baustil, gehalten. Aus der Gründerzeit des Klosters stammt das Beinhaus, das etwas abseits der Anlage gelegen ist und dessen Wandmalereien zu den ältesten des Landes zählen. Rückfahrt nach Plovdiv.
Abendessen nach Wunsch.

7. Tag: Rila Kloster
Nach dem Frühstück Fahrt zum Rila Kloster, dem größten Kloster Bulgariens, welches gleichzeitig UNESCO Weltkulturerbe ist. Es werden besichtigt: die Klosterkirche, das Museum und die Klosterküche Magernitsa. Danach Rückreise nach Sofia und Check-in im Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

8. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

zurück