Logo Evangtours GmbH
Reisebüro Am Schlosspark
Startseite Reisebüro Reise Suche Private Touren durch Israel Ferienanlage Griechenland Events Incoming Informationen Kontakt Impressum
Schnell Kontakt
Telefon +49 (0) 35955 45888
Brief info@evangtours.de

Die schönsten Klöster Bulgariens

zurück


1.Tag: Anreise nach Sofia
Ankunft in Sofia und geführter Stadtrundgang zu den Sehenswürdigkeiten: Heilige Nedelia, Rotunde Heiliger Georg, Präsidentenpalast, ehemaliges Königsschloss, russisch-orthodoxe Kirche Heiliger Nikolaus, Alexander-Nevski-Kathedrale, u.v.m. Check-in im Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

2. Tag: Dragalevski Kloster, Kirche von Bojana und Veliko Tarnovo
Nach dem Frühstück Besuch des Dragalevski Klosters. Danach Besichtigung der Kirche von Bojana, bekannt für ihre mittelalterlichen Fresken. Weiter geht es zum Batoshevski Kloster in der Nähe von Sevlievo, das im Jahre 1250 gegründet und nach seiner Zerstörung durch die Osmanen, im Jahre 1831 an gleicher Stelle neu erbaut wurde. Weiterfahrt nach Veliko Tarnovo und Check-in im Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

3. Tag: Veliko Tarnovo, Arbanassi und Ruse
Nach dem Frühstück Besichtigung der mittelalterlichen Burg Tsarevets, des Handwerksmarkts Samovodska Tscharschi und anderer Sehenswürdigkeiten. Am Nachmmitag Ankunft in dem Museumsdorf Arbanassi und Besuch des Konstancelieva Hauses sowie der Christi-Geburt-Kirche. Weiterfahrt nach Ruse, der größten und wichtigsten bulgarischen Stadt an der Donau, die auch als ‚Klein Wien‘, wegen ihrer ähnlichen Architektur, bekannt ist. Check-in im Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

4. Tag: Ivanovo Felsenkloster und Silistra
Nach dem Frühstück Besuch des Ivanovo Felsenklosters. Danach Besichtigung des Biosphärenparks in Srebarna. Weiterfahrt nach Silistra, der ältesten Stadt Bulgariens und Besuch der thrakischen Grabanlagen aus dem 4. Jhdt. Anschließend Besuch der Festung ‚Medzhidy Tabia‘ und der armenisch-apostolischen Kirche ‚Surp Astvadzadzin‘. Check-in im Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

5. Tag: Kamenski -, Balgarevski -, Aladja Kloster, Balchik und Varna
Nach dem Frühstück Fahrt in das Dorf Kamentsi. Besichtigung des Komplexes ‚Tchoban mahala‘ und des Kamenski Klosters. Danach Besuch des Balgarevski Klosters. Weiterfahrt nach Balchik, ein liebevoller Badeort am Schwarzen Meer mit kleinem Yachthafen, romantischen Altstadt, u.v.m. Anschließend Besichtigung des Aladja Klosters. Weiterfahrt nach Varna und Check-in im Hotel.
Abendessen nach Wunsch. Stadtrundfahrt.

6. Tag: Goliamo Bukovo Kloster und Plovdiv
Nach dem Frühstück Fahrt über Burgas in das Dorf Goliamo Bukovo, dessen Kloster besichtigt wird. Die Klosterkirche wurde im Jahre 1876 erbaut. Die heilige Quelle ‚Life-Giving Spring‘, von der vermutet wird, dass deren Wasser reich an Mineralien ist und verschiedene Krankheiten heilen kann, befindet sich nahe des Altars. An christlichen Feiertagen versuchen zahlreiche Menschen einen Schluck des Heilwassers zu bekommen. Weiterfahrt nach Plovdiv und Check-in im Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

7. Tag: Plovdiv, Rila Kloster und Sofia
Nach dem Frühstück Stadtrundgang durch Plovdiv. Besichtigt werden: die antike Stadt, das romanische Theater, das ethnografische Museum u.v.m. Anschließend Fahrt zum Rila Kloster, dem größten Kloster Bulgariens. Besichtigt werden: die Klosterkirche, das Museum und die Klosterküche. Weiterreise nach Sofia und Check-in im Hotel.
Abendessen nach Wunsch.

8. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

zurück