Logo Evangtours GmbH
Reisebüro Am Schlosspark
Startseite Reisebüro Reise Suche Armenien 2020 Private Touren durch Israel Ferienanlage Griechenland Events Incoming Informationen Kontakt Impressum
Schnell Kontakt
Telefon +49 (0) 35955 45888
Brief info@evangtours.de

Auf den Spuren des Aristoteles

zurück

Das wahre Griechenland
Eine Kultur-, Wein- und Wanderreise durch Griechenland



1.Tag - Thessaloniki
Ankunft in Thessaloniki, Begruessung und Transfer zum Hotel. Abendessen und Uebernachtung.


2.Tag - Thessaloniki, Kavala, Philippi
Kurze Stadtbesichtigung von Thessaloniki; Besuch der byzantinischen Kirchen und Stadtmauern. Anschliessend Fahrt nach Kavala (das alte Neapolis), eine der schoensten Staedte Nordgriechenlands. Weiter geht es dann nach Philippi wo einst Mark Antonius und Oktavian gegen Brutus und Cassius gekaempft haben. Philippi war eine sehr bedeutende Stadt zu Zeiten des Koenig Philipp, Vater Alexander des Grossen. Rueckfahrt nach Thessaloniki, Abendessen, Uebernachtung.


3.Tag - Vergina, Katsaros, Kalambaka
Wir besuchen die Koenigsgraeber von Vergina und einst Erholungsort von Koenig Philipp. Danach fahren wir zum Weingut "Katsaros", nahe bei Krania. Wir probieren den aromatischen, kernigen und langsam reifenden Cabernet Sauvignon, hergestellt von Dr. Katsaros. Mitagessen in Krania. Naechstes Ziel ist Kalambaka, wo wir uebernachten.


4.Tag - Meteora Kloester, Ioannina
Besuch der Meteora - zeitlose Kloester von unschaetzbarem, historischem und religioesem Wert auf gewaltigen Granitfelsen erbaut. Anschliessend geht die Fahrt weiter nach Metsovo, einem malerischen, traditionellen Ort. Wir probieren die bekannten "Katogi" Weine und zum Mitagessen gibt es eine Vielfalt an lokalen Kaesespezialitaeten in der Positas - Stiftung. Nun fahren wir zum See von Ioannina, wo einer Legende nach die huebsche Jungfer "Efrosini" sich lieber ertraenkte, als ihren Liebhaber zu verweigern. Uebernachtung in Ioannina.


5.Tag - Schlucht von Vikou, Kastoria
Wir verlassen die legendaere und traditionelle Stadt von Ioannina und setzen unsere Reise durch Epirus fort. Wir erreichen die Schlucht von Vikou, ein Naturschutzgebiet, in dem Baeren in freier Wildbahn leben. Abendessen und Uebernachtung in Kastoria.


6.Tag - Kastoria, Florina
Die Stadt Kastoria spielte eine sehr wichtige Rolle im alten Byzanz. Sie ist bekannt fuer ihren See und ihre byzantinische Festung. Wir fahren zu den Prespen Seen, beruehmt fuer ihre Biotope und Heimat von 422 Vogelarten, einige von ihnen stehen auch unter Tierschutz. Diese zwei Seen (Grosse und Kleine Prespa) grenzen an 3 Laendern. Mit einem speziellen Holzboot kann man eine Seefahrt machen und die Insel Achilios besuchen, auf der eine byzantinische Kapelle steht. Weiterfahrt nach Florina. Uebernachtung.


7.Tag - Edessa, Naoussa, Thessaloniki
Wir verlassen das malerische Florina und fahren nach Edessa, bekannt fuer seine Wasserfaelle. Selbstverstaendlich besuchen wir die Wasserfaelle und anschliessend das griechische "Burgund" Naoussa. Der Wein "Xinomavros", Naoussas dunkle Rebsorte wird mit dem noblen Pinot Noir verglichen (nicht nur von den Einheimischen). John Boutaris, einer der bedeutendsten Weinhersteller Griechenlands, garantiert dafuer, dass wir den besten Wein der Region probieren werden. Zum Mittagessen kosten wir die einheimische Kueche von Naoussa. Rueckfahrt nach Thessaloniki und Uebernachtung.


8.Tag - Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.
zurück