Logo Evangtours GmbH
Reisebüro Am Schlosspark
Startseite Reisebüro Reise Suche Armenien 2020 Auschwitz und Krakau Private Touren durch Israel Ferienanlage Griechenland Events Incoming Informationen Kontakt Impressum Umweltprojekte
Schnell Kontakt
Telefon +49 (0) 35955 45888
Brief info@evangtours.de

8 Tage Rundreise Vereinigte Arabische Emirate

zurück

Tag 1 / Ankunft
Ankunft am Flughafen in Dubai. Nach der Begrüβung durch Ihre Reiseleitung werden Sie in Ihr Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 2 / Dubai City Tour und Wüstensafari
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine richtige Zeitreise. Zuerst können Sie das moderne Dubai bestaunen, in dem sich die höchsten Gebäude der Welt befinden. Nach einer kurzen Verschnaufpause am Dubai Creek, erreichen Sie das Altstadtviertel „Bastakiya”. Dort sind noch heute einige Windtürme („Bagdir“) zu sehen, welche einst die Häuser der reichen Kaufleute kühl hielten. Als nächstes besuchen Sie das beeindruckende „Dubai Museum” am „Al Fahidi Fort“. Dort können Sie einen Eindruck davon gewinnen, wie das Leben in Dubai vor dem Ölboom einmal aussah. Sie setzen Ihre Tour fort und passieren den traditionellen Markt („Souk“), bevor Sie mit Wassertaxis („Abra“) auf dem „Dubai Creek“ zu den Gewürz- und Goldmärkten gebracht werden. Dort können Sie
sich von den unzähligen, atemberaubenden Schmuckstücken und geheimnisvollen Düften der Gewürze verzaubern lassen. Danach gehts es zurück zum Hotel, wo Sie am Nachmittag zur Wüstensafari abgeholt werden. Dieser unvergleichliche Abstecher in die Wüste beginnt mit der Bezwingung farbenfroher Dünen in speziell ausgestatteten Jeeps. Während der gesamten Exkursion können Sie sich von der spektakulären Kulisse beeindrucken lassen. Die einzigartige Möglichkeit, einen Sonnenuntergang in der arabischen Wüste miterlebt zu haben, wird für Sie mit Sicherheit nicht so bald in Vergessenheit geraten. Im Anschluss steht noch der Besuch eines traditionellen, arabischen Zeltdorfes an, welches mit weiteren Aktivitäten lockt. Dort können Sie einen erlebnisreichen Kamelritt machen, eine traditionelle Wasserpfeife („Shisha“) in den verschiedensten Geschmacksrichtungen rauchen, sich mit landestypischer Hennamalerei verzieren lassen und auf den Dünen surfen. Bei einem festlichen Drei-Gänge-Menü mit arabischen Spezialitäten und orientalischer Musik im Hintergrund lassen Sie den Tag im Mondlicht ausklingen. Übernachtung in Ihrem Hotel im Raum Dubai.

Tag 3 / Ostküste
Nach einem reichhaltigen Frühstück checken Sie aus Ihrem Hotel aus und brechen auf zur Ostküste der VAE, bekannt als Khorfakkan. Auf dem Weg werden Sie die Vielfalt der Landschaft der Vereinigten Arabischen Emirate kennenlernen. Die heutige Tour lässt Sie einmal vom Alltagstrubel Dubais Abstand nehmen. Auf Ihrem Weg in das „Hajar Gebirge“ passieren Sie das üppig bewachsene landwirtschaftliche Gebiet von Dhaid. Bei einem kurzen Stop auf einem örtlichen Markt, können Sie mit den Händlern um regionale Früchte, orientalische Teppiche und traditionelle Töpferwaren feilschen. Von dem im „Hajar Gebirge“ gelegenen Dorf Masafi aus geht es in Richtung Ostküste. Während Sie das Gebirge durchqueren, werden Sie an mehreren augetrockneten Flussläufen („wadis“) vorbeifahren. Sobald Sie am Indischen Ozean angekommen sind, haben Sie auch die Möglichkeit, einen kurzen Besuch im nahegelegenen Oman zu machen. In der Grenzstadt Dibba, die teils zum Oman und teils zum Emirat Sharjah gehört, besuchen Sie einen örtlichen Fischmarkt, auf dem die verschiedensten Fischsorten fangfrisch angeboten werden. Sie setzen Ihre Fahrt entlang der Küste fort und fahren durch einige kleine Fischerdörfer, bevor Sie die „Bidiya“ - Moschee erreichen, die älteste und zugleich kleinste Moschee in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weiter geht es nach Khor Fakkan – einer der bekanntesten Pläzte zum Tauchen und Schnorcheln. Anschlieβend geht es zurück zu Ihrem Hotel.

Tag 4 / Hatta
Nach dem Frühstück und Check-Out im Hotel geht es weiter nach Hatta – einer gebirgsreichen Region von Dubai. Auf dem Weg passieren das Emirat Fujairah, wo Sie die Fujairah Festung besichtigen werden. Weiter geht es in Richtung Kalba bevor Sie die “wadis“ (ausgetrocknete Flussquellen) durchqueren. Bei Ihrer Ankunft in Hatta werden Sie zunächst das Dorf sowie die Hatta Festung besichtigen bevor Sie in Ihr neues Hotel einchecken.

Day 5 / Al Ain
Die Stadt Al Ain, auch als die „Gartenstadt des Arabischen Golfs“ bezeichnet, ist eine der ältesten in der gesamten Region. Sie ist eine erstaunlich grüne Stadt mit einer unglaublich hohen Anzahl an öffentlichen Parks. Darüber hinaus ist Al Ain als Universitätsstadt und Geburtsort des 2004 verstorbenen Staatsgründers und ehemaligen Staatsoberhauptes Zayid bin Sultan Al Nahyan bekannt. Heute besuchen Sie zunächst das „Al Ain National Museum” – das wichtigste Museum in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dort können Sie archäologische und ethnologische Schätze, alte arabische Schriftstücke, beeindruckenden antiken Schmuck und alte Münze bestaunen. Auf dem urigen Kamelmarkt, den Sie zunächst besuchen werden, haben Sie die einzigartige Gelegenheit dazu, eines dieser „Wüstenschiffe“ zu erstehen. Weiter geht es in die nahegelegene Oasenstadt Buraimi im Norden des Omans, in der Sie sich bei einer kurzen Mittagspause erst einmal erholen können. Mit ihren alten Festungen, Dattelpalmwäldern und dem 2000 Jahre alten Bewässerungssystem „Falaj“, welches im Übrigen noch immer in Betrieb ist, ist Buraimi definitiv eine Reise wert. Zum Abschluss des heutigen Tages fahren Sie noch einmal in die „Hili Archäological Gardens” in Al Ain, in der Ausgrabungen und ein monumentales, gut erhaltenes Rundgrab zu besichtigen sind. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel im Raum Al Ain.

Day 6 / Abu Dhabi
Heute geht es nach Abu Dhabi, die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates Abu Dhabi. Diese Tour dient hervorragend dazu, die Schöhnheit der Hauptstadt zu entdecken. Nach der Ankunft im Zentrum des Ölhandels werden Sie die „Petroleum Exhibition“ besuchen, wo Sie einen Film über die groβartige Entwicklung Abu Dhabi’s in den letzten 30 Jahren anschauen können. Anschlieβend machen Sie noch einmal Halt auf einem Teppichmarkt, auf dem einzigartige Teppiche aus aller Welt zu erschwinglichen Preisen angeboten werden. Auf den alten Märkten („souks“) können Sie als nächstes den alltäglichen Trubel miterleben. In einer nahegelegenen Kunsthandwerkstatt haben Sie Gelegenheit dazu, herkömmliche „Tali“ - Handarbeiten zu bestaunen. Auch der Besuch der fast acht Kilometer langen Küstenstraβe „Abu Dhabi Corniche“ ist definitiv ein Muss, denn von dort aus lässt sich ein unvergleichlicher Blick auf die Skyline von Abu Dhabi erhaschen. Zum Abschluss des heutigen Tages fahren Sie noch einmal zum „Dhow Yard“, wo traditionelle Boote gebaut werden, so wie Sie schon vor hunderten von Jahren hergestellt wurden. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel im Raum Abu Dhabi.

Day 7 / Dubai
Nach dem Frühstück checken Sie aus Ihrem Hotel aus und machen sich auf den Weg zurück nach Dubai. Nachdem Sie dort in Ihr Hotel eingecheckt haben, steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

Day 8 / Abreise
Heute müssen Sie leider von Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten Abschied nehmen, denn es geht zurück in die Heimat.

zurück